Der Verzicht auf die Fahrerlaubnis als Instrument zur Beendigung von Strafverfahren

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
1999
Autor:innen
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Zeitschriftenartikel
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht. 1999, 12(6), pp. 232-237. ISSN 0934-1307
Zusammenfassung

Strafverfahren, auch wenn es sich um Straftaten im Strassenverkehr handelt, koennen bei geringer Schuld des Taeters unter im Gesetz naeher bestimmten Voraussetzungen mit der Folge eingestellt werden, dass eine Bestrafung entfaellt. Es wird untersucht, ob der Verzicht auf die Fahrerlaubnis und die Abgabe des Fuehrerscheins geeignet sind, die Einstellung des Verfahrens zu bewirken. Dies wird bejaht. Die Staatsanwaltschaft kann unter diesen Voraussetzungen das Verfahren einstellen. Der Verzicht auf die Fahrerlaubnis und die Abgabe des Fuehrerscheins koennen jedoch nur gegenueber der zustaendigen Verwaltungsbehoerde erklaert werden. Der Ablauf des Verfahrens wird dargestellt.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
340 Recht
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690EISELE, Jörg, 1999. Der Verzicht auf die Fahrerlaubnis als Instrument zur Beendigung von Strafverfahren. In: Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht. 1999, 12(6), pp. 232-237. ISSN 0934-1307
BibTex
@article{Eisele1999Verzi-19937,
  year={1999},
  title={Der Verzicht auf die Fahrerlaubnis als Instrument zur Beendigung von Strafverfahren},
  number={6},
  volume={12},
  issn={0934-1307},
  journal={Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht},
  pages={232--237},
  author={Eisele, Jörg}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/19937">
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Strafverfahren, auch wenn es sich um Straftaten im Strassenverkehr handelt, koennen bei geringer Schuld des Taeters unter im Gesetz naeher bestimmten Voraussetzungen mit der Folge eingestellt werden, dass eine Bestrafung entfaellt. Es wird untersucht, ob der Verzicht auf die Fahrerlaubnis und die Abgabe des Fuehrerscheins geeignet sind, die Einstellung des Verfahrens zu bewirken. Dies wird bejaht. Die Staatsanwaltschaft kann unter diesen Voraussetzungen das Verfahren einstellen. Der Verzicht auf die Fahrerlaubnis und die Abgabe des Fuehrerscheins koennen jedoch nur gegenueber der zustaendigen Verwaltungsbehoerde erklaert werden. Der Ablauf des Verfahrens wird dargestellt.</dcterms:abstract>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dc:contributor>Eisele, Jörg</dc:contributor>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/44"/>
    <dcterms:title>Der Verzicht auf die Fahrerlaubnis als Instrument zur Beendigung von Strafverfahren</dcterms:title>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2012-08-03T11:33:15Z</dcterms:available>
    <dcterms:bibliographicCitation>Ersch. in: Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht ; 12 (1999), 6. - S. 232-237</dcterms:bibliographicCitation>
    <dcterms:issued>1999</dcterms:issued>
    <dc:creator>Eisele, Jörg</dc:creator>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/44"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2012-08-03T11:33:15Z</dc:date>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/19937"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Nein
Begutachtet
Diese Publikation teilen