Postkoloniale Theorie und soziale Gedächtnisforschung

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2023
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Sammlungen
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Beitrag zu einem Sammelband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
BEREK, Mathias, ed., Kristina CHMELAR, ed., Oliver DIMBATH, ed. and others. Handbuch Sozialwissenschaftliche Gedächtnisforschung : Band 1: Grundbegriffe und Theorien. living reference work. Wiesbaden: Springer VS, 2023. ISBN 978-3-658-26586-1. Available under: doi: 10.1007/978-3-658-26593-9_25-2
Zusammenfassung

Der Beitrag beschäftigt sich mit dem Verhältnis der sozialen Gedächtnisforschung zur postkolonialen Theorie. Ausgehend von der Frage, wie beide Forschungsrichtungen die Vergangenheit in der Gegenwart zu rekonstruieren suchen, stellen wir Konfliktlinien zwischen postkolonialen Perspektiven und der Gedächtnisforschung heraus. Diese umfassen kontroverse Zugänge zu Formen der Geschichtsschreibung und deren diskursiven Praktiken sowie zur Formierung eines dominanten kulturellen Gedächtnisses. Darauf aufbauend behandeln wir das Entstehen einer postkolonialen Gedächtnisforschung und schließen unseren Beitrag mit der Formulierung eines Desiderats für eine phänomenologisch orientierte postkoloniale Gedächtnisforschung ab.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
300 Sozialwissenschaften, Soziologie
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690GUKELBERGER, Sandrine, Christian MEYER, 2023. Postkoloniale Theorie und soziale Gedächtnisforschung. In: BEREK, Mathias, ed., Kristina CHMELAR, ed., Oliver DIMBATH, ed. and others. Handbuch Sozialwissenschaftliche Gedächtnisforschung : Band 1: Grundbegriffe und Theorien. living reference work. Wiesbaden: Springer VS, 2023. ISBN 978-3-658-26586-1. Available under: doi: 10.1007/978-3-658-26593-9_25-2
BibTex
@incollection{Gukelberger2023Postk-57962,
  year={2023},
  doi={10.1007/978-3-658-26593-9_25-2},
  title={Postkoloniale Theorie und soziale Gedächtnisforschung},
  edition={living reference work},
  isbn={978-3-658-26586-1},
  publisher={Springer VS},
  address={Wiesbaden},
  booktitle={Handbuch Sozialwissenschaftliche Gedächtnisforschung : Band 1: Grundbegriffe und Theorien},
  editor={Berek, Mathias and Chmelar, Kristina and Dimbath, Oliver},
  author={Gukelberger, Sandrine and Meyer, Christian}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/57962">
    <dcterms:title>Postkoloniale Theorie und soziale Gedächtnisforschung</dcterms:title>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dc:creator>Gukelberger, Sandrine</dc:creator>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dcterms:issued>2023</dcterms:issued>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/34"/>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der Beitrag beschäftigt sich mit dem Verhältnis der sozialen Gedächtnisforschung zur postkolonialen Theorie. Ausgehend von der Frage, wie beide Forschungsrichtungen die Vergangenheit in der Gegenwart zu rekonstruieren suchen, stellen wir Konfliktlinien zwischen postkolonialen Perspektiven und der Gedächtnisforschung heraus. Diese umfassen kontroverse Zugänge zu Formen der Geschichtsschreibung und deren diskursiven Praktiken sowie zur Formierung eines dominanten kulturellen Gedächtnisses. Darauf aufbauend behandeln wir das Entstehen einer postkolonialen Gedächtnisforschung und schließen unseren Beitrag mit der Formulierung eines Desiderats für eine phänomenologisch orientierte postkoloniale Gedächtnisforschung ab.</dcterms:abstract>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2022-07-07T12:01:08Z</dc:date>
    <dc:contributor>Gukelberger, Sandrine</dc:contributor>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/34"/>
    <dc:creator>Meyer, Christian</dc:creator>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2022-07-07T12:01:08Z</dcterms:available>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/57962"/>
    <dc:contributor>Meyer, Christian</dc:contributor>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen