Der Planungsprozeß der Werbung

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
1993
Autor:innen
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Beitrag zu einem Sammelband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
BERNDT, Ralph, ed., Arnold HERMANNS, ed.. Handbuch Marketing-Kommunikation : Strategien, Instrumente, Perspektiven; Werbung, Sales Promotions, Public Relations, Corporate Identity, Sponsoring, Product Placement, Messen, Persönlicher Verkauf. Wiesbaden: Gabler, 1993, pp. 261-284. ISBN 978-3-322-82540-7. Available under: doi: 10.1007/978-3-322-82539-1_14
Zusammenfassung

Im Rahmen der Kommunikationspolitik einer Unternehmung spielt die Planung der Werbung eine wesentliche Rolle. Unter Planung kann in diesem Zusammenhang ein systematisch-methodischer Prozeß der Erkenntnis und Lösung von Zukunftsproblemen verstanden werden (Wild 1982, S. 13). Planung beinhaltet damit das Setzen von Zielen sowie den Versuch, mittels gedanklicher Antizipation die Wirkungen bestimmter Handlungsweisen hinsichtlich des Ausmaßes der Zielerreichung zu erfassen. Somit stellt Planung ein Instrument zur Verminderung des wirtschaftlichen Risikos, das durch falsches, zu spätes oder unkoordiniertes Handeln entsteht, dar.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
330 Wirtschaft
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690SANDER, Matthias, 1993. Der Planungsprozeß der Werbung. In: BERNDT, Ralph, ed., Arnold HERMANNS, ed.. Handbuch Marketing-Kommunikation : Strategien, Instrumente, Perspektiven; Werbung, Sales Promotions, Public Relations, Corporate Identity, Sponsoring, Product Placement, Messen, Persönlicher Verkauf. Wiesbaden: Gabler, 1993, pp. 261-284. ISBN 978-3-322-82540-7. Available under: doi: 10.1007/978-3-322-82539-1_14
BibTex
@incollection{Sander1993Planu-36657,
  year={1993},
  doi={10.1007/978-3-322-82539-1_14},
  title={Der Planungsprozeß der Werbung},
  isbn={978-3-322-82540-7},
  publisher={Gabler},
  address={Wiesbaden},
  booktitle={Handbuch Marketing-Kommunikation : Strategien, Instrumente, Perspektiven; Werbung, Sales Promotions, Public Relations, Corporate Identity, Sponsoring, Product Placement, Messen, Persönlicher Verkauf},
  pages={261--284},
  editor={Berndt, Ralph and Hermanns, Arnold},
  author={Sander, Matthias}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/36657">
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Im Rahmen der Kommunikationspolitik einer Unternehmung spielt die Planung der Werbung eine wesentliche Rolle. Unter Planung kann in diesem Zusammenhang ein systematisch-methodischer Prozeß der Erkenntnis und Lösung von Zukunftsproblemen verstanden werden (Wild 1982, S. 13). Planung beinhaltet damit das Setzen von Zielen sowie den Versuch, mittels gedanklicher Antizipation die Wirkungen bestimmter Handlungsweisen hinsichtlich des Ausmaßes der Zielerreichung zu erfassen. Somit stellt Planung ein Instrument zur Verminderung des wirtschaftlichen Risikos, das durch falsches, zu spätes oder unkoordiniertes Handeln entsteht, dar.</dcterms:abstract>
    <dc:contributor>Sander, Matthias</dc:contributor>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:title>Der Planungsprozeß der Werbung</dcterms:title>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/46"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/46"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-01-13T14:05:04Z</dcterms:available>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-01-13T14:05:04Z</dc:date>
    <dcterms:issued>1993</dcterms:issued>
    <dc:creator>Sander, Matthias</dc:creator>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/36657"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Nein
Begutachtet
Diese Publikation teilen