Meyer, Heike

Lade...
Profilbild
E-Mail-Adresse
ORCID
Geburtsdatum
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Berufsbeschreibung
Nachname
Meyer
Vorname
Heike
Name
Weiterer Name

Suchergebnisse Publikationen

Gerade angezeigt 1 - 1 von 1
Lade...
Vorschaubild
Veröffentlichung

Verlangen nach Alkohol

1998, Bäuchle, Christine, Meyer, Heike

In der vorliegenden Arbeit wurde versucht, subjektive und physiologische Indikatoren für Alkoholcraving miteinander in Verbindung zu setzen. Dazu wurden 13 alkoholabhängige Klinikpatienten untersucht, die den akuten Alkoholentzug abgeschlossen hatten. Es konnte gezeigt werden, daß die Stärke und die Häufigkeit von Craving aufgrund von Angaben zur Abhängigkeitsgeschichte vorhergesagt werden können. Dadurch werden Konditionierungsmodelle zur Erklärung von Craving unterstützt, da z.B. mit längerer Abhängigkeit die Verbindung zwischen auslösenden Reizen und Craving stärker ausgeprägt und breiter generalisiert sein sollte. Außerdem liegen mit der Studie Hinweise darauf vor, daß Herzrate und Hautleitfähigkeit als physiologische Indikatoren für Craving hilfreich sein können. Aufgrund von methodischen Einschränkungen lassen sich die Ergebnisse jedoch nur bedingt generalisieren.