KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Gehmaschinen : Menschen, Tiere und Gehirn-Maschine-Schnittstellen als hybride Kollektive

Gehmaschinen : Menschen, Tiere und Gehirn-Maschine-Schnittstellen als hybride Kollektive

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:dbc748dec0c8d8d7faab7a6f29b60ffb

STOCK, Robert, 2019. Gehmaschinen : Menschen, Tiere und Gehirn-Maschine-Schnittstellen als hybride Kollektive. In: BOLINSKI, Ina, ed., Stefan RIEGER, ed.. Das verdatete Tier : Zum Animal Turn in den Kultur- und Medienwissenschaften. Stuttgart:J.B. Metzler, pp. 89-108. ISBN 978-3-476-04940-7. Available under: doi: 10.1007/978-3-476-04941-4_6

@incollection{Stock2019-09-28Gehma-49114, title={Gehmaschinen : Menschen, Tiere und Gehirn-Maschine-Schnittstellen als hybride Kollektive}, year={2019}, doi={10.1007/978-3-476-04941-4_6}, number={5}, isbn={978-3-476-04940-7}, address={Stuttgart}, publisher={J.B. Metzler}, series={Cultural Animal Studies}, booktitle={Das verdatete Tier : Zum Animal Turn in den Kultur- und Medienwissenschaften}, pages={89--108}, editor={Bolinski, Ina and Rieger, Stefan}, author={Stock, Robert} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/49114"> <dcterms:title>Gehmaschinen : Menschen, Tiere und Gehirn-Maschine-Schnittstellen als hybride Kollektive</dcterms:title> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:contributor>Stock, Robert</dc:contributor> <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/> <dc:rights>terms-of-use</dc:rights> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2020-03-20T09:51:42Z</dc:date> <dcterms:issued>2019-09-28</dcterms:issued> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2020-03-20T09:51:42Z</dcterms:available> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/49114"/> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dc:creator>Stock, Robert</dc:creator> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der Beitrag untersucht mit Blick auf das Projekt „Walk again“ sowie Versuchsanordnungen mit Primaten und humanoiden Robotern, wie Paraplegie zunehmend als prozessierbares Phänomen konzipiert wird. Angesichts dieser prekären Mobilitätsformen und -politiken wird nach den kontroversen Relationen gefragt, die Neurotechnologien und -wissenschaft zwischen Menschen, Tieren und deren Gehirnen sowie der Fortbewegung im aufrechten Gang als einer spezifischen Form der Lokomotion aufspannen. Die Analyse kombiniert Ansätze der Cultural Animal Studies, Disability Media Studies und Akteur-Netzwerk Theorie, um epistemische Praktiken und Gehmaschinen als hybride Kollektive beschreibbar zu machen.</dcterms:abstract> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 20.03.2020 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Stock_2-1pxa3hlwya8km0.pdf 1

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto