KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Professionelle Kompetenzen von Lehrpersonen im Kontext des digitalen Wandels Entwicklung eines Rahmenkonzepts und Validierung in der kaufmännischen Domäne

Professionelle Kompetenzen von Lehrpersonen im Kontext des digitalen Wandels Entwicklung eines Rahmenkonzepts und Validierung in der kaufmännischen Domäne

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

SEUFERT, Sabine, Josef GUGGEMOS, Eric TARANTINI, Stephan SCHUMANN, 2019. Professionelle Kompetenzen von Lehrpersonen im Kontext des digitalen Wandels Entwicklung eines Rahmenkonzepts und Validierung in der kaufmännischen Domäne. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik. 115(2), pp. 312-339. ISSN 0172-2875. eISSN 2366-2433. Available under: doi: 10.25162/zbw-2019-0013

@article{Seufert2019-04-01Profe-47746, title={Professionelle Kompetenzen von Lehrpersonen im Kontext des digitalen Wandels Entwicklung eines Rahmenkonzepts und Validierung in der kaufmännischen Domäne}, year={2019}, doi={10.25162/zbw-2019-0013}, number={2}, volume={115}, issn={0172-2875}, journal={Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik}, pages={312--339}, author={Seufert, Sabine and Guggemos, Josef and Tarantini, Eric and Schumann, Stephan} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/47746"> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-11-29T11:35:53Z</dc:date> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:contributor>Guggemos, Josef</dc:contributor> <dc:contributor>Schumann, Stephan</dc:contributor> <dcterms:title>Professionelle Kompetenzen von Lehrpersonen im Kontext des digitalen Wandels Entwicklung eines Rahmenkonzepts und Validierung in der kaufmännischen Domäne</dcterms:title> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-11-29T11:35:53Z</dcterms:available> <dc:creator>Schumann, Stephan</dc:creator> <dc:creator>Tarantini, Eric</dc:creator> <dc:creator>Guggemos, Josef</dc:creator> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die digitale Transformation hat weitreichende Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Davon sind auch der Bildungssektor und damit die Lehrpersonen betroffen. Der vorliegende Beitrag verfolgt das Ziel, ein Rahmenkonzept professioneller Kompetenzen von Lehrpersonen in der kaufmännischen Domäne im Kontext der digitalen Transformation zu entwickeln und dieses anhand von Selbsteinschätzungen empirisch zu prüfen. Das vorgeschlagene Modell orientiert sich dabei am Konzept der professionellen Kompetenz von Baumert und Kunter (2006) und greift zudem Modellelemente von Koehler und Mishra (2009), Blömecke (2003) sowie Carretero et al. (2017) auf. Die zentralen Kompetenzfacetten sind im Einzelnen: Fachwissen, fachdidaktisches sowie pädagogisches Wissen, Beratungs-und Organisationswissen (jeweils unter Bezugnahme auf digitale Instrumente bzw. Medien), instrumentelle Fertigkeiten im Umgang mit digitalen Medien und Einstellungen. Eine Literaturanalyse sowie Interviews mit fünf Schulleitungsteams, fünf Fokusgruppengespräche mit Lehrpersonen und 14 Interviews mit Experten aus dem Bildungssektor in der Deutschschweiz dienten zur Ausdifferenzierung der genannten Facetten anhand von Selbsteinschätzungsfragen. Zur Prüfung der Struktur des Rahmenkonzepts wurden 215 Lehrpersonen an kaufmännischen Schulen der Deutschschweiz befragt. Konfirmatorische Faktorenanalysen zeigen grundsätzlich gute Werte, ebenso Messinvarianzanalysen hinsichtlich Alter, Geschlecht und vorgelagerter Lerngelegenheiten. Alle Konstrukte lassen sich zudem reliabel erfassen. Das entwickelte und validierte Rahmenkonzept schließt eine Forschungslücke, da es einschlägige Modelle und Facetten der professionellen Kompetenz von Lehrpersonen auf Anforderungssituation im Kontext des digitalen Wandels bezieht, neben dem Unterricht die Schulentwicklung berücksichtigt und zudem instrumentelle Fertigkeiten und Einstellungen bzgl. digitaler Medien integriert. Das Rahmenmodell ist auch als normatives Modell zu verstehen, da es sich explizit nicht nur an der heutigen Praxis, sondern vielmehr an Anforderungssituationen orientiert, die in Zukunft für Lehrpersonen in der kaufmännischen Berufsbildung wichtiger werden.</dcterms:abstract> <dc:language>deu</dc:language> <dc:contributor>Tarantini, Eric</dc:contributor> <dcterms:alternative>Developing and validating a framework of digital competencies for teachers in the commercial domain</dcterms:alternative> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/46"/> <dc:creator>Seufert, Sabine</dc:creator> <dcterms:issued>2019-04-01</dcterms:issued> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/47746"/> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/46"/> <dc:contributor>Seufert, Sabine</dc:contributor> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account