Entwicklung von Selbstregulation im kulturellen Kontext

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

TROMMSDORFF, Gisela, 2018. Entwicklung von Selbstregulation im kulturellen Kontext. In: Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt : Jahrbuch 2016. Erfurt:Akademie Gemeinnütziger Wissenschaften

@incollection{Trommsdorff2018Entwi-43119, title={Entwicklung von Selbstregulation im kulturellen Kontext}, year={2018}, address={Erfurt}, publisher={Akademie Gemeinnütziger Wissenschaften}, booktitle={Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt : Jahrbuch 2016}, author={Trommsdorff, Gisela} }

deu Entwicklung von Selbstregulation im kulturellen Kontext Trommsdorff, Gisela Selbstregulation wird in der entwicklungspsychologischen Forschung als die entscheidende Voraussetzung für eine optimale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und darüber hinaus für die gesamte Lebensspanne bis ins hohe Alter gesehen. In früher Kindheit entwickeln sich die Grundlagen für die selbständige Kontrolle eigener Impulse, sowie für die angemessene Regulation von Emotionen, Kognitionen und Verhalten. Eine in der frühen Entwicklung aufgebaute Fähigkeit und Bereitschaft zur Selbstregulation prognostiziert langfristigen Lebenserfolg, wie aufwändige Längsschnittstudien gezeigt haben.1 Da die meisten Untersuchungen zu diesem Thema in westlichen Kulturen durchgeführt worden sind, stellt sich die Frage, ob die Zusammenhänge zwischen früher Selbstregulation und späterem langfristigem Lebenserfolg auch in nichtwestlichen Kulturen bestehen.<br /><br />Dazu soll im Folgenden kurz erläutert werden, was in der psychologischen Forschung unter Selbstregulation verstanden wird; wie Selbstregulation im Entwicklungsverlauf, also mit Beginn der frühen Kindheit entsteht; welche Zusammenhänge zwischen Selbstregulation und Aspekten des Lebenserfolges nachweisbar sind; und schließlich welche Rolle dem kulturellen Kontext dabei zukommt. 2018-08-21T14:00:29Z Trommsdorff, Gisela 2018 2018-08-21T14:00:29Z

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account