Jenseits des Rubikon : der Wille in den Humanwissenschaften

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

HECKHAUSEN, Heinz, ed., Peter M. GOLLWITZER, ed., Franz E. WEINERT, ed., 1987. Jenseits des Rubikon : der Wille in den Humanwissenschaften. Berlin [u.a.] : Springer. ISBN 3-540-17373-0

@book{Heckhausen1987Jense-28191, isbn={3-540-17373-0}, publisher={Berlin [u.a.] : Springer}, title={Jenseits des Rubikon : der Wille in den Humanwissenschaften}, year={1987}, editor={Heckhausen, Heinz and Gollwitzer, Peter M. and Weinert, Franz E.} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/28191"> <dcterms:title>Jenseits des Rubikon : der Wille in den Humanwissenschaften</dcterms:title> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der lange vernachlässigte Willensbegriff wird gegenwärtig in einigen Humanwissenschaften, vor allem in der Psychologie und Hirnphysiologie neu aufgegriffen. Dieser Band soll dazu beitragen, die alltägliche Erfahrungsvielfalt des Wollens wieder als einen Forschungsgegenstand aller Humanwissenschaften zu entdecken. Der erste Abschnitt behandelt das Wollen als einen Gegenstand vielfältiger Erfahrung, sei es in Gestalt geschichtlicher Ereignisse oder literarischer Zeugnisse, im Experiment oder schließlich im Spiegel bildhafter Vorstellungen. Die weiteren Abschnitte beschäftigen sich mit der Vorstellung vom Wollen in der Antike, der Philosophie des Willens sowie der Geschichte der Willenspsychologie. Neuansätze einer psychologischen Willenstheorie betreffen das Bilden von Absichten und ein vornahmegeleitetes Handeln ("Rubikon-Modell"). Abschließend werden pädagogische, psychotherapeutische, strafrechtliche, evolutionsbiologische und hirnphysiologische Forschungsansätze skizziert und diskutiert.</dcterms:abstract> <dc:contributor>Heckhausen, Heinz</dc:contributor> <dc:contributor>Weinert, Franz E.</dc:contributor> <dc:contributor>Gollwitzer, Peter M.</dc:contributor> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/28191"/> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/43"/> <dc:rights>terms-of-use</dc:rights> <dcterms:issued>1987</dcterms:issued> <bibo:issn>3-540-17373-0</bibo:issn> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2014-06-26T10:12:20Z</dcterms:available> <dcterms:rights rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/page/termsofuse"/> <dc:publisher>Berlin [u.a.] : Springer</dc:publisher> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2014-06-26T10:12:20Z</dc:date> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/43"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account