KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Entwicklung und Charakterisierung von gesputterten Zinkoxidschichten für die Kontaktierung von großflächigen Silizium-Heterosolarzellen

Entwicklung und Charakterisierung von gesputterten Zinkoxidschichten für die Kontaktierung von großflächigen Silizium-Heterosolarzellen

Cite This

Files in this item

Checksum: MD5:15aa08c68e54769346929bb630236de0

SKORKA, Daniel, 2012. Entwicklung und Charakterisierung von gesputterten Zinkoxidschichten für die Kontaktierung von großflächigen Silizium-Heterosolarzellen [Master thesis]

@mastersthesis{Skorka2012Entwi-24120, title={Entwicklung und Charakterisierung von gesputterten Zinkoxidschichten für die Kontaktierung von großflächigen Silizium-Heterosolarzellen}, year={2012}, author={Skorka, Daniel}, note={Diplomarbeit} }

2012 2013-08-09T09:01:26Z Skorka, Daniel deu 2013-08-09T09:01:26Z terms-of-use Im Rahmen dieser Arbeit werden gesputterte Aluminium-dotierte Zinkoxidschichten als Frontseitenkontakt für Siliziumsolarzellen untersucht. Es wird untersucht, welche Herstellungsparameter zu hochtransparenten, gut leitfähigen Schichten führen. Die Schichten werden weiterhin mittels Hall-Messungen, XRD, Spektroskopie und Ellipsometrie auf Dotierung, Mobilität, Kristallinität und Bandlücke hin untersucht.<br /><br />Mittels Simulationen wird die optimale Schichtdicke für einfache und doppelte Antireflexionsschichten (ARC) ermittelt. Weitere Simulationen untersuchen den Einfluss der Austrittsarbeit auf die elektrischen Eigenschaften einer Siliziumsolarzelle mit Heteroübergang. Experimentell wird die Eignung dieser Schichten durch Herstellung solcher Solarzellen demonstriert. Entwicklung und Charakterisierung von gesputterten Zinkoxidschichten für die Kontaktierung von großflächigen Silizium-Heterosolarzellen Skorka, Daniel

Downloads since Oct 1, 2014 (Information about access statistics)

Diplomarbeit_Skorka.pdf 503

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account