KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Usability-Studie zu KonSearch : Evaluation der neuen Literatursuchmaschine der Universität Konstanz

Usability-Studie zu KonSearch : Evaluation der neuen Literatursuchmaschine der Universität Konstanz

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:78cac9d2decb39625c12c01f353aa778

LUCA, Helena, 2011. Usability-Studie zu KonSearch : Evaluation der neuen Literatursuchmaschine der Universität Konstanz

@misc{Luca2011Usabi-16842, title={Usability-Studie zu KonSearch : Evaluation der neuen Literatursuchmaschine der Universität Konstanz}, year={2011}, author={Luca, Helena} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/16842"> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-11-17T08:29:47Z</dc:date> <dc:contributor>Luca, Helena</dc:contributor> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/16842"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-11-17T08:29:47Z</dcterms:available> <dc:creator>Luca, Helena</dc:creator> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:title>Usability-Studie zu KonSearch : Evaluation der neuen Literatursuchmaschine der Universität Konstanz</dcterms:title> <dcterms:issued>2011</dcterms:issued> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der vorliegende Bericht beschreibt Hintergründe, Methodik und Ergebnisse einer Usability-Evaluation, die im Sommersemester 2011 im Zuge der Einführung der Literatursuchmaschine KonSearch an der Universität Konstanz durchgeführt wurde. Die neue Suchmaschine basiert auf dem Resource Discovery Service Summon der Firma SerialsSolutions. Sie soll den Benutzern der Bibliothek der Universität Konstanz eine effektive, effiziente und zufriedenstellende Suche nach wissenschaftlichen Informationen ermöglichen, gleichzeitig aber einfach und intuitiv zu bedienen sein und möglichst auch den Recherchegewohnheiten und -präferenzen der Nutzer entsprechen. Die Usability-Studie wurde in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Mensch-Computer Interaktion des Fachbereichs für Informatik und Informationswissenschaft der Universität Konstanz umgesetzt. Dabei wurden verschiedene Methoden der Usability-Forschung angewendet: Eine Focus Group und eine Online-Befragung, ein summativer und ein formativer User-Test sowie eine Eye-Tracking-Studie. Als Versuchspersonen wurden Studierende der Universität Konstanz ausgewählt. Die Ergebnisse der Evaluation deuten auf eine relativ hohe Usability der neuen Literatursuchmaschine hin. Es wurden jedoch auch spezifische Probleme bei der Recherche mit KonSearch ermittelt, zu deren Lösung der vorliegende Bericht konkrete Handlungsvorschläge aufgezeigt.</dcterms:abstract> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto