Konstruktive Nachkriegsberichterstattung : ein Forschungsbericht

Cite This

Files in this item

Checksum: MD5:8ec53a32b595a345d618855a16a48c98

KEMPF, Wilhelm, Susanne JAEGER, 2005. Konstruktive Nachkriegsberichterstattung : ein Forschungsbericht

@techreport{Kempf2005Konst-10545, series={Diskussionsbeiträge der Projektgruppe Friedensforschung}, title={Konstruktive Nachkriegsberichterstattung : ein Forschungsbericht}, year={2005}, number={58}, author={Kempf, Wilhelm and Jaeger, Susanne} }

deu 2005 Der vorliegende Bericht skizziert Fragestellung, Methoden und Hauptergebnisse eines Forschungsprojektes, das in der Zeit zwischen Januar 2002 und September 2004 von der Projektgruppe Friedensforschung bearbeitet und aus Mitteln der Deutschen Stiftung Friedensforschung (DSF), des Ausschusses für Forschungsfragen an der Universität Konstanz (AFF) und durch ein Promotionsstipendium des Cusanuswerks gefördert wurde.<br />Eine detaillierte Darstellung des Projektes, seiner theoretischen Grundlagen, Methodologie und Ergebnisse gibt das von der Projektgruppe Friedensforschung herausgegebene Buch "Nachrichtenmedien als Mediatoren von Peace-Building, Demokratisierung und Versöhnung in Nachkriegsgesellschaften", das im verlag irena regener (Berlin) erschienen ist. Kempf, Wilhelm Jaeger, Susanne 2011-03-25T09:19:08Z application/pdf Konstruktive Nachkriegsberichterstattung : ein Forschungsbericht Kempf, Wilhelm terms-of-use Jaeger, Susanne 2011-03-25T09:19:08Z

Downloads since Oct 1, 2014 (Information about access statistics)

D58text.pdf 282

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account